Herzlich Willkommen …

… in meinem neuen Blog! 🙂

Ich habe nach ca. 20 Jahren Abstinenz wieder mit dem Zeichnen angefangen.

Nach anfänglichen ausprobieren, mußte ich schnell feststellen, daß es ohne die „richtige Ausrüstung“ extrem schwer (bis unmöglich) ist, vernünftige Skizzen hinzubekommen …

Dann gelangte heute plötzlich dieses Set hier in meinen Besitz:

image

Ein Block mit speziellem Zeichenpapier, ein großes Set Künstler-Farbstifte (bunt) und ein Set Künstler-Farbstifte in diversen schwarzen und weißen Tönen gehalten.

Dazu noch diverse Härtegrade von Kohlestiften, einen Kohlemienenhalter, einen Kohleblock, Papierwischer in diversen Größen, einen speziellen Kohlespitzer (für kürzere und etwas „stumpfere“ Spitzen) und knetbare Radiergummis.

Ich freue mich darauf, wenn ihr mich auf meinen Weg der Bleistift- und  Kohlezeichnungen begleitet.

Ich werde zunächst ein paar grundsätzliche Dinge erklären, die ich selbst gelernt habe, Beispiele der verschiedenen Linienarten und Härtegraden, usw.

Ich habe vieles vor – von einer Anfängerin für Anfänger gedacht 🙂


%d Bloggern gefällt das: